Das Team
Vita &
Philosophie

Ich habe an der Wiener Bernhard Gottlieb Universitätszahnklinik studiert, wo ich auch mein Interesse an der Kieferorthopädie entdeckt habe. Dank Dr. Rudolf Matheis, meinem Mentor und Kollegen, kam ich schon in Jugendjahren zur Zahnmedizin. Seit nun schon etlichen Jahren arbeite ich mit ihm und seiner Tochter Dr. Victoria Matheis zusammen in der Ordination in Linz wo ich 2015 den Kassenvertrag für Kieferorthopädie übernommen habe.


In Wien bin ich nun seit ca 2012 tätig. Hier sind wir ein Team von 3 Zahnärzten bestehend aus Dr. Arthur Marczell und Dr. Dr. Felix Wick. Gemeinsam decken wir beinahe alle Bereiche der Zahnheilkunde ab. 


Seit 2023 gibt es in Österreich den Titel Fachzahnärztin für Kieferorthopädie den ich zu meiner Freude nun auch seit Dezember 2023 führen kann.


Jeden Tag kommen Patienten zu uns in die Ordination die ganz spezielle Wünsche und Anforderungen haben: Es gibt Menschen die sind so ängstlich, dass allein die Terminvereinbarung eine Hürde war. Andere sind überhaupt zum ersten Mal in ihrem Leben beim Zahnarzt, da ist es wichtig langsam und behutsam vorzugehen, damit Zahnarztangst erst gar nicht entstehen kann.


Manche wollen schöner Lächeln, wieder andere wollen überhaupt wieder Lächeln können. Manche haben Schmerzen, manche wollen nur eine Kontrolle und hatten noch nie was.


Alt und jung, das ist unser Credo, soll die Behandlung bekommen die letztendlich zu einem für Patient und Behandler gleichermaßen erfüllenden Ergebnis führt. Auf einem Weg wo man dem Zahnarzt nicht einfach ausgeliefert ist, sondern im Gespräch den Weg mitbestimmt. 

Die Zahnärztin & Fachzahnärztin für Kieferorthopädie

Carina Wick

Unsere zahnärztlichen Leistungen

Allgemeine Zahnheilkunde:
Zahnkontrollen, Kunststoff Füllungen, Wurzelbehandlungen (Endodontologie), Prothetik (Inlays, Vollkeramik Kronen und Brücken),


Smile Design / Smile Makeover:
wo wir der Gesichtsästhetik entsprechend die Zähne prothetisch bzw kieferorthopädisch einstellen. Hierzu werden mittels Fotos, 3D Scans und Röntgen die Merkmale des idealen Gebisses ausgearbeitet. Das heißt Zähne die in Länge Form Größe und Symmetrie zum Gesicht gestellt werden. Dies kann visualisiert werden um den Patienten eine Idee des zukünftigen Lächelns zu geben.


Ästhetik Fortbildungen sind daher unerlässlich, da sich gerade im Bereich der ästhetischen Zahnheilkunde, was die Materialien und deren Anwendungen betrifft,  viel getan hat und tut. Unter anderem besuchte ich Kurse bei Dr. Didier Dietschi (Genf) zum Thema geschichtete Composit Aufbauten, Prof. Manhart (München) für Compositfüllungen, und Christian Coachman (Brasilien) auf der NYU zum Thema Smile Design , um nur wenige zu nennen.


Professionelle Mundhygiene:
Anhand von Röntgen wird der Zustand des Halteapparates bestimmt und je nachdem eine professionelle Mundhygiene bis hin zur parodontologischen Behandlung von Parodontitis Patienten vorgeschlagen. 


Bleaching oder Zahnbleichen:
Professionelles Zahnbleaching am Stuhl. Mittels spezieller Bleichlampe wird das Bleichgel am Zahn aktiviert. Strahlend weiße Zähne auf Dauer erfordert gelegentliche Wiederholungen der Prozedur. 

Spezialisierungen

Kieferorthopädie:


Gratis Zahnspange nur in Linz
unsichtbare und sichtbare Zahnspangen für Kinder, Teenager und Erwachsene.  Aligner Therapie bzw fixe Zahnspange genauso wie Kombinationsbehandlungen mit Zahnspange und kieferchirurgischer Einstellung. Behandlung des offenen Bisses ohne chirurgische Intervention etc etc.


Kinderzahnheilkunde:
Mit besonderer Beachtung der Bedürfnisse der kleinen Patienten, mit vielen Erklärungen und einem behutsamen Herantasten an die eventuell nötige Behandlung.


Angstpatienten:
Was für die Kleinen gilt, gilt auch für die großen Patienten.


Scannen statt Abdruck:
Keine Abdrücke mehr nötig bei Zahnspangen, Kronen und Inlays. Mittels Intraoralscanner werden die Zahnbögen eingescannt.


Parodontologie:
Befunderhebung und Therapie von Parodontalen Schäden


Chirurgische Eingriffe, Implantate und Gesichtsästhetik:
siehe Dr. Dr. Felix Wick

Unser Empfangsbereich

Hero Ordi

Aligner Therapie, Unsichtbare Zahnspangen

Ich bin seit vielen Jahren zertifizierte Behandlerin der Aligner Therapie, mit zahlreichen Fortbildungen in der Behandlung kieferorthopädischer Patienten aller Altersklassen und Fehlstellungen.

Festsitzende Kieferorthopädie - Gratis Zahnspange Linz

Seit 2015 haben wir den Kassenvertrag für Kieferorthopädie in unserer Ordination in Linz. Patienten mit einer Fehlstellung IOTN 4 oder 5 erhalten bis zum 18 Lebensjahr eine Zahnspange über Direktverrechnung mit den Krankenkassen.


Seit Dezember 2023 darf ich mich als Fachzahnärztin für Kieferorthopädie bezeichnen. 


Nach dem Studium ist vor dem Studium:
Fortbildungen bei  Dr. Guido Sampermans (Maastricht) zu den Themen Segmentbogentechnik und Straightwire Appliance, Prof. Martin Richter (Salzburg), sowie die Erlernung der Multiloop Edgewise Appliance- Methode unter Prof. Sadao Sato (Japan) bzw. Prof. Rudolf Slavicek (Wien) zur Behandlung schwierigerer Fälle ( zB. offene Bisse, Asymmetrien und Klasse III ) zum Großteil ohne chirurgische Intervention, ermöglichen mir ein großes Spektrum an Behandlungsmöglichkeiten.


Ich besuchte zahlreiche Aus- und Weiterbildungen und verbrachte Stunden und Tage des freiwilligen Zusehens bzw Mitarbeitens in verschiedensten Praxen im In- und Ausland. 4 Jahre behandelte ich wöchentlich an der kieferorthopädischen Abteilung des Dr. W. Brenner Institutes (Wien) unter OA. Dr. Thomas Francan.


All die Jahre des Lernens und Arbeitens am Patienten, ermöglichen es mir, ein breites Spektrum an Behandlungsmöglichkeiten anzubieten und eine möglichst effiziente Behandlung zu gewährleisten. Im Team mit meinen Kollegen schaffen wir es auch komplizierte Fälle zu lösen. 

Patientenkommunikation ist uns ein Anliegen

Wünsche, Vorstellungen und medizinische Notwendigkeiten werden im Gespräch, unterstützt durch digitales Anschauungsmaterial, erläutert. Nur wenn der Patient verstanden hat, weshalb gewisse Eingriffe gemacht werden müssen, kann eine vertrauensvolle Behandlung stattfinden. 


Wick Work ©clemensschneider 1200px 076 A1624 Websize

Gemeinschaftspraxis

Unsere Praxen in Wien und Linz zeichnen sich durch die enge Zusammenarbeit von Kieferorthopädie und anderen zahnärztlichen Fachrichtungen wie z.B. Kiefer- bzw Oralchirurgie innerhalb einer gemeinsamen Einrichtung abseits einer universitären Klinik aus. Ich und meine Kollegen arbeiten in kontinuierlichem Austausch miteinander, was eine optimale Effizienz in den Abläufen für unsere Patienten ermöglicht. Die unterschiedlichen Schwerpunkte beider Disziplinen ergänzen sich auf ideale Weise und führen zu optimierten Resultaten. Dies ist besonders bei Eingriffen wie der Entfernung von Weisheitszähnen oder der Einsetzung von Implantaten während einer Aligner-Behandlung ersichtlich. Dank der sorgfältigen Planung beider Fachrichtungen können unnötige Komplikationen vermieden werden. Die Abläufe sind bestens eingespielt, was reibungslose und zeiteffiziente Behandlungen gewährleistet.


Ein zusätzlicher Vorzug besteht darin, dass sämtliche Schritte an einem Ort durchgeführt werden, ohne dass die Patienten zwischen verschiedenen Praxen hin und her pendeln müssen. Unser vorrangiges Ziel ist es, höchsten Komfort zu bieten, indem wir umfassende Behandlungsmöglichkeiten unter einem Dach vereinen.

Zahnärztin & Fachzahnärztin Kieferorthopädie

01 Kieferorthopädie in Wien & Linz
01

Ob unsichtbar, fest oder abnehmbar: Wir finden für jede Fehlstellung die passende Zahnspange.

02 Erste Hilfe Zahnspange
02

Hier finden Sie Erste-Hilfe-Tipps für Probleme oder Schmerzen mit der Zahnspange sowie Kontakte für den Notfall.

03 Kinderzahnmedizin in 1060 Wien
03

In unserer Wiener Praxis eine Herzensangelegenheit: Für unsere kleinen Patient:innen nehmen wir uns immer gerne Zeit.

04 Zahnarzt für Angstpatienten in Wien gesucht?
04

Haben Sie keine Angst, wir fühlen Ihnen nur nach Rückfrage auf den Zahn: Angstpatient:innen sind bei uns gut aufgehoben.

05 Prophylaxe
05

Nicht alle Beläge lassen sich durch die häusliche Mundhygiene alleine bekämpfen. Bakterien die sich in tieferen Zahnfleischtaschen oder an schwer zugänglichen Stellen befinden, sollten ein bis zweimal jährlich mit einer professionellen Mundhygiene (zahnärztliche Prophylaxe) entfernt werden.

06 Füllungen
06

Ob Amalgam, Kunststoff-Komposit oder Keramik- oder Goldinlays: Gemeinsam wählen wir die Füllung, die den Bedürfnissen Ihres Zahnes entspricht.

07 Zahnersatz
07

Von Kronen über Brücken bis hin zu Implantaten: Wir beraten Sie individuell, welcher Zahnersatz am besten zu Ihnen passt.